faszinatour Summer School

Merkwürdige Zeiten

2020 – ein wirklich außergewöhnliches Jahr, das weltweit niemand je so erlebt hat! Wir organisieren in normalen Zeiten spannende Teamevents und andere Veranstaltungen für Unternehmen und führen sie durch. In diesem Bereich wurde aber im März schlagartig die Uhr angehalten.

Was können wir tun?

Anstatt den Kopf in den Sand zu stecken, haben wir uns nach dem ersten Schreck auf unsere Stärken besonnen und die Zeit für Weiterbildungen genützt. Mehrzeit zur optimalen Vorbereitung auf „danach“ steht auch vielen anderen Berufsgruppen zur Verfügung, wie z. B. Coaches, Trainern und Seminarleitern. Und vielleicht möchte der eine oder andere auch privat mal ganz anders „raus“, nämlich in die Wildnis.

Was wir für Sie tun

Und genau dafür haben wir die faszinatour Summer School entwickelt. Seit 20 Jahren bieten wir in unserer faszinatour Akademie Ausbildungen an, diese Erfahrung ist Basis unserer Sommerkurse.

Und was tun Sie jetzt?

Spontan, flexibel und interessiert? Dann zögern Sie nicht mit Ihrer Anmeldung - egal ob Guide, Trainer, Seminar- oder Gruppenleiter und natürlich auch als Privatperson.

faszinatour Summer School, was ist denn das?

Die faszinatour Summer School findet von 12. bis 16. August 2020 statt und dient jedem, der mit Gruppen und Teams arbeitet und dafür viele Qualifikationen mitbringen muss: Fachkompetenz, praktische Erfahrung, Orientierungssinn, Ortskenntnis, technisches Knowhow, psychologische Gespür und didaktisches Wissen.

Wer seine Kompetenzen erweitern will ist bei uns goldrichtig. Wir bilden nach den höchsten Qualitätsstandards und mit der faszinatour-typischen Begeisterung für Mensch und Natur aus und bieten zwei verschiedene Workshops an:

Toolbox – das richtige Handwerkszeug für Arbeiten mit Gruppen

Sie arbeiten mit Azubis oder Jugendgruppen? Sind auf der Suche nach Inspiration für Ihre Schüler oder brauchen als Coach oder Trainer neue Ideen fürs die Arbeit mit Teams?

Dann ist die faszinatour-Toolbox Ihr neuer Zauberkasten! Nach dieser kleinen Ausbildung steht Ihnen eine Vielfalt von Modulen zur Vermittlung unterschiedlichster Inhalte zur Verfügung. Außerdem vermitteln wir wertvolles Zusatzwissen rund um die Arbeit mit Gruppen draußen in der Natur.

Zielgruppe:

Dieser Lehrgang richtet sich an Trainer, Azubi – und Jugendgruppenbetreuer, Pädagogen und Dozenten, die ein weiteres interessantes Betätigungsfeld in der Arbeit mit Menschen suchen und ihre Methodenvielfalt erweitern wollen.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Erlebnispädagogische Grundelemente und Übungen
  • Sicherheitstechnische Durchführung von Niedrigseilelementen
  • Moderation und Reflexion von Niederelementen sowie Toolboxübungen
  • Basiswissen Softskills
  • kleine Rechtskunde

Lehrmethoden:

Sämtliche Inhalte werden anhand des umfangreichen Handbuchs in Praxis und Theorie vermittelt.

Dauer: 3 Tage, Mi. bis Fr. 12. bis 14. August 2020

Kosten: 465,- inkl. MwSt.abzgl. 20% Summer School-Rabatt

zzgl. Anfahrtskosten, Unterkunft, Verpflegung

Gruppengröße: mind. 6 Teilnehmer

Ort: faszinatour Outdoorcampus Allgäu Bolsterlang

Anmeldeschluss 4. August 2020

 

faszinatour Natur- und Wildnistrainer – die Natur als Lehrraum

Draußen unterwegs und wieder fällt der richtige Pflanzenname nicht ein? Welche Blätter legt man doch gleich auf Blasen? Welche Pflanzen sind essbar und überhaupt, wie war das noch mit den Bibern?

An diesem Wochenende lernen Sie hilfreiche Pflanzenarten und interessante Fakten über Tiere kennen, die Sie sowohl privat, als auch in der Arbeit mit Gruppen ideal verwenden können. Bei diesem Lehrgang kommt ganz sicher keine Langweile auf - draußen gibt es so viel zu entdecken! Und der Abend am Lagerfeuer bei selbst Zubereitetem aus der Natur bleiben garantiert unvergesslich.

Zielgruppe:

Outdoortrainer, Erlebnispädagogen, Naturliebhaber, Gruppenleiter, Privatpersonen

Inhalt:

Beim Workshop bekommen die Teilnehmer Möglichkeiten an die Hand, sich selbst und anderen die Natur näher zu bringen. Die Grundlage dazu schafft eine fundierte Kenntnis und bewusste Wahrnehmung des Naturraumes.

  • Teilnehmern den Naturraum „schmackhaft“ machen: Landschafts-, Pflanzen- und Tiergeschichten im Zyklus der Jahreszeiten
  • Pflanzen bestimmen, sammeln, zubereiten und Tierbestimmung (Tipps und Tricks, zur schnellen Bestimmung)
  • Die wichtigsten nützlichen Pflanzen für den Menschen in der Natur
  • Was kann man in der Natur mit einfachen Mitteln mit Teilnehmern herstellen und bauen (Survival)
  • In Verbindung gehen – Naturwahrnehmung schulen: Achtsamkeitstraining, Permakultur, Vegetationszonen uvm.
  • Werkzeuge und Kooperationsspiele der Erlebnis- und Wildnispädagogik für Teamtrainings und Events

Kosten: 465,- inkl. MwSt. abzgl. 20% Summer School-Rabatt

zzgl. Anfahrtskosten, Unterkunft, Verpflegung

Dauer: 2 Tage, Sa. und So. 15. und 16. August 2020

Gruppengröße: mind. 8 Teilnehmer

Anmeldeschluss 4. August 2020

Kontakt für die Anmeldung:

Anmeldung entweder telefonisch bei

Jenny Schmid 08323-965630 oder per Mail an

Jenny.schmid@faszinatour.de

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.